„Brot für die Welt“: EU-Klimafinanzierung braucht einheitliche Regeln

Die Studie belege, dass die EU-Mitgliedsaaten kein einheitliches Verständnis über die Klimafinanzierung hätten, erklärte das Hilfswerk. Demzufolge hätten 2018 nur Schweden, Deutschland und Norwegen mehr als 0,1 Prozent ihres Bruttoinlandprodukts (BIP) für Klimafinanzierung bereitgestellt. Belgien und Österreich lieferten nur 0,02 Prozent ihres BIP. Andere schnitten noch schlechter ab wie etwa Portugal mit 0,0008 Prozent seines … Weiterlesen …

Serien | #BRENZWG

Gute Serien können einen richtig fesseln, oder? Manchmal würde man am liebsten eine ganze Staffel am Stück durchsuchten. Aber ist das nicht reine Zeitverschwendung? Nein, finden Jens und Achim aus der #BRENZWG. Welche positiven Nebeneffekte das Serien schauen nämlich haben kann und welche Serien die beiden besonders feiern, das erfahrt ihr in dieser Folge. ACHTUNG: … Weiterlesen …

EKD- Ratsvorsitzender gratuliert Thorsten Latzel zur Wahl zum neuen rheinischen Präses

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, verband seine Glückwünsche mit einer Würdigung von Latzels bisheriger Arbeit, die geprägt sei “von vielfältigen Impulsen und guten Ideen zu den notwendigen Reformprozessen in der evangelischen Kirche”. Er freue sich auf die Zusammenarbeit in der EKD. Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen und EKD-Ratsvize Annette … Weiterlesen …

Auslandsbischöfin Bosse-Huber zum Tod von Seiner Eminenz Metropolit Filaret

Hannover – Das ehemalige Kirchenoberhaupt Weißrusslands Metropolit Filaret ist verstorben. Er war lange Jahre Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche in Westeuropa mit Sitz in Ostberlin und eine maßgebliche Figur der Ökumenischen Dialoge zwischen dem Bund der Evangelischen Kirchen in der DDR und der Russisch-Orthodoxen Kirche. EKD-Auslandsbischöfin Petra Bosse-Huber hat mit einem Schreiben an die Russisch-Orthodoxe Diözese … Weiterlesen …