Interreligiöses Treffen will weltweiten „Schutzring“ des Friedens schaffen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird laut Programm die viertägige Konferenz am 20. August offiziell eröffnen. Die Delegierten sollen in nicht-öffentlichen Sitzungen über Möglichkeiten geistlicher Anführer beraten, in aktuellen Konflikten zu vermitteln. Vendley betonte, dass es nicht um den reinen Dialog, sondern um konkrete Aktivitäten gehe. Er verwies auf Erfolge der Organisation in Bosnien-Herzegowina und in Sierra … Weiterlesen …

„… und was glaubst du?“

Die Präses der Synode der EKD, Dr. Irmgard Schwaetzer, bedankte sich für die Offenheit und den Mut, mit dem sich die jungen Menschen sehr persönlich und kritisch gegenüber bestimmten institutionellen Gegebenheiten der Kirche äußerten. Die Mitglieder des Präsidiums führten durch den Tag, der darauf ausgerichtet war, die eingeladenen jungen Menschen zu Wort kommen zu lassen, … Weiterlesen …

Weltgrößter Motorradgottesdienst am Hamburger Michel

Das könne als Willkommensgruß verstanden werden, „denn nur mit Dir wird der Mogo zu dem, was er ist: ein großartiges Erlebnis von Gemeinschaft, Lebendigkeit und Lebensfreude“. Es könne aber auch eine Liebeserklärung Gottes an die Menschen sein. „Am Ende des Schöpfungsberichtes, als alles schon geschaffen war, da schuf Gott den Menschen als sein Ebenbild“, sagte Lemke. „In … Weiterlesen …

Alles Lüge oder was?

Es ist eine merkwürdige Sache mit dem Vertrauen. ­Einerseits ist es eine Selbstverständlichkeit. Ohne Ver­trauen könnte ich keinen Fuß vor die Tür setzen. Ich käme über keinen Zebrastreifen, könnte in keinen Zug steigen und auch keinen Tee trinken, den ich nicht selbst gepflanzt, gepflückt und gekocht hätte. Mit jedem Schritt, jedem Atemzug, jedem Bissen und … Weiterlesen …

Friedensbeauftragter hofft auf Impulse vom Kirchentag

Auf den Podien, in den Veranstaltungen und im Friedensdorf erwarte er kontroverse Debatten über außen- und sicherheitspolitische Fragen, aber auch über die Zukunft Europas und die globalen Krisen und Konflikte, sagte Brahms. „Kirchentage leisteten immer wieder wichtige und unüberhörbare Anregungen zu aktuellen Debatten nicht nur in der Kirche, sondern auch in Politik und Gesellschaft. Ich … Weiterlesen …

Kirchentag startet Kampagne gegen Antisemitismus

Die Postkartenaktion der Kampagne unterstützen unter anderem die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, und der Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke. „Dazu darf und kann ich als Christin nicht schweigen“ Auch Kirchentagspräsident Hans Leyendecker unterstützt den Anruf: „Wer Menschen angreift, die eine Kippa … Weiterlesen …