Gedenkort für Julius von Jan eingeweiht

Gedenkort für Julius von Jan eingeweiht Landeskirche und Israelitische Gemeinde ehren mutigen Pfarrer Richard von Jan (l.) und Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July enthüllen die Gedenktafel im Kirchgarten.Sabine Kraemer Oberlenningen. Ein Gedenkort im Garten der Oberlenninger Martinskirche erinnert seit Sonntagnachmittag an einen der mutigsten Pfarrer der württembergischen Landeskirche in der Zeit des Nationalsozialismus: Nachdem … Weiterlesen …

Eigentlich sind alle Christenmenschen „Antisemitismusbeauftragte“

Statt Judenhass zu bekämpfen haben sie ihn oft genug bis hin zum Mörderischen gestärkt. Das Mörderische schien in Halle gerade wieder auf, aber nicht als kirchliches Momentum. Was den Antisemitismus, die Judenfeindschaft für Christen so attraktiv gemacht hat, ist aber weitestgehend unverstanden. So braucht die Kirche viele Christen, die sich dessen bewusst sind, und die … Weiterlesen …

SPD-Politiker und engagierter Protestant Erhard Eppler gestorben

Politik würdigt Eppler als wichtigen Vordenker Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende in Baden Württemberg, Andreas Stoch, sagte, Eppler sei „eine herausragende Persönlichkeit der Sozialdemokratie, im Bund und in Baden-Württemberg“. Sein Wertefundament und seine Prinzipientreue blieben wegweisend. Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, nannte Eppler einen „Vordenker der Sozialdemokratie“, der sich mit großer Leidenschaft für die Entspannungspolitik … Weiterlesen …

Podcast – Gabriele Metzner im Gespräch über Paul Gerhardt

Podcast – Gabriele Metzner im Gespräch über Paul Gerhardt Seine fast 400 Jahre alten Texte spenden bis heute Trost und Zuversicht. Dabei schrieb Paul Gerhardt sie in einer Zeit, in der Pest und Krieg den Alltag bestimmten. Gabriele MetznerWir stehen hier vor dem Paul-Gerhardt-Haus, jedenfalls zeigt eine Inschrift hier auf dem Kirchplatz, dass Paul Gerhardt … Weiterlesen …

Hans Leitlein: Glaube, Zahlen und Kreativität

Nach vier Amtsperioden in der Synode setzt er nun andere Schwerpunkte Stuttgart/Obersulm. In wenigen Monaten endet die Amtszeit der 15. Landessynode offiziell; mit der Herbsttagung vom 16. bis zum 19. Oktober traf sich das Kirchenparlament zum letzten Mal. Einige Synodale sagen nach jahrzehntelanger Mitgliedschaft Adieu – so wie Hans Leitlein, der vier Legislaturperioden lang Synodaler war. … Weiterlesen …

Fotograf Sebastião Salgado erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Sein Ziel: Aufforstung mit 150 Millionen Bäumen Salgado und seine Frau kehrten nach Brasilien zurück mit dem Anliegen, die Natur zu heilen. Sie hätten begonnen, 2,5 Millionen Bäume auf dem durch Landwirtschaft zerstörten Farmland seines Vaters zu pflanzen und den Regenwald wieder aufzuforsten. Inzwischen seien die vor 50 Jahren verschwundenen Jaguare zurückgekehrt, und 170 Vogelarten … Weiterlesen …