Ein Kolumbarium in der Kirche

Der Kubus mit dem Altar bleibt erhalten. Er soll in das Kolumbarium integriert werden. Einerseits, so Ihlenfeldt, diene der Kubus als einer von mehreren Fixpunkten einer Sichtachse, die dem Raum die Schwere nehmen soll. Andererseits ist vorgesehen, den Altarraum auch für Trauerfeiern oder -andachten zu nutzen. Denn: Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich der Kubus … Weiterlesen …

Beruf und Berufung: Hilfeleistung für Menschen in Not

Mehr als 100 Millionen Menschen in Not Mehr als 100 Millionen Menschen benötigen derzeit humanitäre Unterstützung. Die Ursachen dafür sind Flucht, Kriege sowie Naturkatastrophen. Die Diakonie Katastrophenhilfe e.V. als Hilfswerk der Evangelischen Kirchen in Deutschland und die Hilfsorganisation Ärzte der Welt e.V. kümmern sich um Menschen in Not. Wie kann ein Einzelner helfen? Doch Katastrophenhilfe … Weiterlesen …

Tansanischer Bischof fordert stärkeren Einsatz für den Klimaschutz

Aufgabe der Kirchen sei es, auf solche globalen Ungerechtigkeiten hinzuweisen. „Die Umwelt ist eine Verpflichtung für alle Menschen“, sagte der Bischof aus der evangelischen Diözese Konde. An die Deutschen gerichtet sagte er: „Fahrt keine Autos, haltet die Umwelt sauber und setzt euch auf das Fahrrad.“ Die deutsche Regierung bat er, auf China einzuwirken, das in … Weiterlesen …

„Auf dem Weg“: Broschüre für Flüchtlinge erschienen

„Eingewanderte entdecken in der Bibel ihre eigenen Hoffnungen und Enttäuschungen“, so Petra Bosse-Huber, die Auslandsbischöfin der EKD. „Und sie begegnen Gottes Verheißungen für Migrantinnen und Migranten.“ Ihrer Einschätzung nach ist die Broschüre besonders geeignet, um Einheimische und Zugewanderte miteinander ins Gespräch zu bringen: „Gerade in gemischten Gruppen erleichtert die Broschüre in sechs Sprachen den Austausch … Weiterlesen …

Digitalisierungsforum: Der Livestream

Livestream vom 4. Digitalisierungsforum Stuttgart. Das 4. Digitalisierungsforum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat begonnen. Bei der eintägigen Veranstaltung im Hospitalhof Stuttgart geht es vor allem um den Nutzen, den Kirchengemeinden aus dem digitalen Wandel ziehen können. Der Beitrag wird fortlaufend aktualisiert. [embedded content] Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus. Quelle: … Weiterlesen …

Seenotrettung: Evangelische Kirche will ein eigenes Schiff ins Mittelmeer schicken

Zum dahinter stehenden Bündnis gehören nach Angaben des Bischofs zahlreiche Institutionen und Organisationen, auch Kirchengemeinden und Sportvereine. Bedford-Strohm rechnet mit einem hohen sechsstelligen bis niedrigen siebenstelligen Betrag für Kauf und Umbau des Schiffes. Die Idee, ein eigenes Schiff zu entsenden, wird innerhalb der evangelischen Kirche seit dem Kirchentag im Juni in Dortmund diskutiert. Eine Resolution … Weiterlesen …