Synode tagt unter Corona-Bedingungen

Strenges Hygienekonzept im Hospitalhof – Wichte Themen audf der Tagesordnung Stuttgart. Vieles neu, vieles anders: Die Corona-Pandemie wirft auch auf die Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode einen Schatten. Im Hospitalhof wird von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 4. Juli, so manches ungewohnt sein. Verlässlich sind jedoch die wichtigen Themen auf der Tagesordnung. Noch dicht an … Weiterlesen …

Bischofskonferenz der VELKD besorgt über Annexionspläne der israelischen Regierung

01.07.2020Pressemitteilung Leitende Geistliche bekräftigen Solidarität mit den Menschen im Heiligen Land und rufen zu friedlicher Konfliktlösung auf Mit Sorge hat die Bischofskonferenz der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) auf die Ankündigung der israelischen Regierung reagiert, Teile des Westjordanlandes zu annektieren. Sie befürchtet, dass dieser Schritt die politische Konfliktlage im Heiligen Land weiter verschärft.   „Die … Weiterlesen …

KiBa-„Kirche des Monats Juli 2020“ in Wismar

01.07.2020Pressemitteilung Sanierung ist ein Zeichen, dass es weitergeht Die historische Dorfkirche in Wismar (Brandenburg) ist die „Kirche des Monats Juli 2020“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa). „Das Gebäude gehört seit mehr als 750 Jahren zum Leben der Menschen hier. Viele Erinnerungen hängen daran. Es gibt Familien, die über Generationen den … Weiterlesen …

Dr. Hans Ulrich Schaudt gestorben

Stuttgarter Rechtsanwalt war 20 Jahre lang Zweiter Vorsitzender der Diakonie Württemberg Stuttgart. Dr. Hans Ulrich Schaudt ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Stuttgarter Rechtsanwalt war 20 Jahre lang ehrenamtlich stellvertretender Vorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg und in zahlrei­chen Gremien der württembergischen Diakonie aktiv.  Der diakonische Wegbereiter Dr. Hans Ulrich Schaudt ist im Alter … Weiterlesen …

Militärbischof Sigurd Rink besucht die Gedenkstätte Flossenbürg

Militärseelsorge pflegt das Gedenken an den Widerstand „Die Militärseelsorge pflegt das Gedenken an den Widerstand von Wilhelm Canaris, Hans Oster und Dietrich Bonhoeffer, die hier von den Nazis ermordet wurden mit Hochachtung vor ihrer christlichen Ethik.“ Im Lebenskundlichen Unterricht der Bundeswehr – er wird ausschließlich von evangelischen oder katholischen Militärgeistlichen erteilt – sei der Widerstand … Weiterlesen …

Kirchenglocken und Kanonendonner

Die Wiederauferstehung des evangelischen Kirchleins in Gruorn Jetzt ist es soweit, wenn auch mit den Einschränkungen, die die Corona-Pandemie erfordert: die neue Saison hat in Gruorn begonnen. Das alte Dorf bei Münsingen musste einem Truppenübungsplatz weichen. Geblieben sind sein Schulhaus, sein Friedhof und seine Kirche. Sie zu besuchen ist ein  berührendes Erlebnis inmitten einer großen … Weiterlesen …