Jahresbericht 2019 von Stiftung KiBa und Stiftung Orgelklang erschienen

13.08.2020Pressemitteilung Der Rechenschaftsbericht 2019 der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) ist erschienen. Erstmals beinhaltet die Publikation der von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründeten Stiftung auch den Jahresbericht der dazugehörigen Stiftung Orgelklang.   Einhundert Projekte hat die Stiftung KiBa 2019 gefördert, vom Saarland bis nach Vorpommern. „Das ist eine eindrucksvolle … Weiterlesen …

Digitaler Glaubensweg durch Waldenbuch

Gemeinsames Singen und eine Reise in die schwäbische Seele St. Veit in Waldenbuch. Dorthin lädt des Evangelische Gemeindeblatt zum Glaubensweg 2020 ein. Digital.Evangelisches Gemeindeblatt Stuttgart/Waldenbuch. Aus der Not eine Tugend gemacht, das hat das Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg. Es wollte seinen „Glaubensweg 2020“ mit Leserinnen und Lesern durch Waldenbuch nicht ganz Corona zum Opfer fallen … Weiterlesen …

Jugendorganisationen fordern Lieferkettengesetz

Zu den Verstößen zählten Kinderarbeit, Ausbeutung, Diskriminierung und fehlende Arbeitsrechte. Die Umwelt werde durch illegale Abholzung, Pestizid-Ausstoß, Wasser- und Luftverschmutzung geschädigt und zerstört, erklärte das Bündnis aus kirchlichen, politischen und gewerkschaftlichen Jugendorganisationen sowie nationalen und internationalen Studierendenverbänden. Ausbeuterische Arbeitsverhältnisse im Ausland bekämpfen Daher müsse so schnell wie möglich ein verbindlicher gesetzlicher Rahmen vereinbart werden, in … Weiterlesen …

Diakonie Katastrophenhilfe befürchtet Hungersnot im Libanon

„Jetzt ist es an der Zeit, uns ebenso solidarisch mit den Menschen im Libanon zu zeigen, wie sie sich in den vergangenen Jahren gegenüber syrischen Flüchtlingen verhalten haben“, sagte die Präsidentin der Organisation, Cornelia Füllkrug-Weitzel, bei der Vorstellung des Jahresberichts 2019. Kein anderes Land der Welt habe – gemessen an der Einwohnerzahl – so viele Flüchtlinge aufgenommen … Weiterlesen …

Diakonie: Nein zu Aufnahmeprogrammen ist „Armutszeugnis“

Berlin und Thüringen wollten Aufnahmeprogramme für Flüchtlinge auflegen, die derzeit auf den griechischen Inseln ausharren. Seehofer verweigerte aber das dafür notwendige Einvernehmen mit dem Bund. Diakonie-Präsident Lilie: Aufnahme wäre kein nationaler Alleingang Auch wenn der Bundesregierung während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft Zurückhaltung auferlegt sei, dürfe dies nicht dazu führen, dass die Einhaltung von menschenrechtswürdigen Zuständen torpediert … Weiterlesen …

Religiöse Bildung hilft, demokratisch zu handeln

Unter dem Titel „Demokratie, Bildung und Religion: Gesellschaftliche Veränderungen in Freiheit mitgestalten“ hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) jetzt einen Text veröffentlicht, der kirchliche Bildungseinrichtungen dazu ermutigt, eigene Impulse in der demokratiebezogenen Bildungsarbeit zu setzen. Diese können etwa in der Vermittlung kirchlicher Möglichkeiten bestehen, sich an demokratischen Prozessen zu beteiligen. Sie können aber auch … Weiterlesen …